Damian Müller | Ständerat

Interpellation: Welche Fortschritte wurden mit Eritrea im Migrationsbereich erreicht?

  • 27. September 2022
  • 1 min Lesezeit
  • Vernetzte Welt

Vor kurzem berichteten die Medien, dass die eritreische Diaspora in der Schweiz ein Festival organisieren wollte (NZZ am Sonntag, 28. August 2022). Es war in Wirklichkeit «eine Propagandaveranstaltung von Unterstützern des eritreischen Regimes. Mehrere hohe Beamte wurden als Ehrengäste eingeflogen ». Laut demselben Artikel sind es «vor allem in den achtziger Jahren geflüchtete Eritreerinnen und Eritreer, die noch immer glühende Anhänger von Staatsgründer Isaias Afewerki sind». In jedem Fall scheint es, dass viele Eritreer mit Flüchtlingsstatus in der Schweiz tatsächlich das Regime unterstützen. Da sie das Regime unterstützen, dürfte eine mögliche Rückkehr in ihr Heimatland für sie kein Problem darstellen.