Fenster
Solidarität
  • 26. Oktober 2018
  • 1 min Lesezeit

Klarer gesetzlicher Rahmen

Sozialversicherungen: Abstimmung vom 25. November 2018


Wir alle wollen fairen Sport, fairen Handel und faire Arbeitsverhältnisse. Deshalb ist es mehr als recht, wenn wir auch einen fairen Umgang mit den Versicherungen anstreben. Es ist deshalb sinnvoll, das Sozialversicherungsgesetz anzupassen. Obschon es von den Gegnern des Gesetzes immer wieder suggeriert wird, erteilt das angepasste Gesetz Sozialdetektiven nämlich keinesfalls einen Freipass. Es formuliert im Gegenteil vor allem Bedingungen und Pflichten, die von den Sozialversicherungen eingehalten werden müssen.

Ich begrüsse diese klaren Regeln für Sozialdetektive. Warum? Ich bin einerseits klar gegen Sozialmissbrauch – bin aber gleichzeitig der Meinung, dass die Missbrauchsbekämpfung geregelt sein muss. Diese beiden Bedingungen erfüllt das Gesetz und deshalb werde ich Ja stimmen.

Damian Müller | Ständerat
Solidarität
15. Juli 2019
Luzerner Zeitung – Interview

180 Auftritte in drei Jahren

180 Auftritte in drei Jahren
Damian Müller | Ständerat
Solidarität
15. Juli 2019
Klima und Umwelt

Chum itzt – ein klimapolitischer Generationenvertrag

Chum itzt – ein klimapolitischer Generationenvertrag
Damian Müller | Ständerat
Zuversicht
08. Juli 2019
«Krankenkasse light»

Volksinitiative «Krankenkasse light»: Nicht wirksam, nicht zweckmässig und nicht wirtschaftlich

Volksinitiative «Krankenkasse light»: Nicht wirksam, nicht zweckmässig und nicht wirtschaftlich
Damian Müller | Ständerat
Digitale Zukunft
27. Juni 2019

Stärkung der digitalen Souveränität als Gebot der Stunde

Stärkung der digitalen Souveränität als Gebot der Stunde