Pro Senectute Kanton Luzern

Dieser Event fand am 28. Juni 2016 statt.

Zeit: -

Adresse: KKL Luzern

 

Prominente erzählten persönliche Statements über ihr Unterwegssein

Unsere Tagesabläufe sind geprägt von stetigem Unterwegssein. Umso schöner, wenn sich zwischendurch Gelegenheiten ergeben, inne zu halten und den Moment zu geniessen – wie am dies-jährigen Vorabend-Event von Pro Senectute Kanton Luzern im Konzertsaal des KKL. Moderator Kurt Aeschbacher entlockte Rollstuhl-Spitzensportler Heinz Frei, Journalist und Nahost-Experte Erich Gysling, Musikantin und Schauspielerin Christine Lauterburg, Schriftsteller Pedro Lenz sowie der ehemaligen Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf viel Persönliches über ihr bisheriges, ihr aktuelles aber auch ihr zukünftiges Unterwegs sein. Was treibt sie an? Welche Stolpersteine mussten überwunden werden? Wie gelang es ihnen trotz Schicksalsschlag wieder aufzustehen? Die fünf Persönlichkeiten liessen die 1600 Anwesenden berührend, emotional und authentisch an ihrem Unterwegs sein teilhaben. Das Quartett Claudia Muff sorgte mit lüpfigen Klängen für die musikalische Umrahmung der beiden Gesprächsrunden. Der Abend unter der Leitung von Moderator Kurt Aeschbacher war geprägt voller persönlicher, ehrlicher und zum Teil auch überraschender Statements der Talkgäste.

Ich möchte diesen Post teilen: