Info-Brunch «Geschäftsführungsmodell»

Dieser Event fand am 26. August 2017 statt.

Zeit: 9.00 Uhr

 

Einladung 

Im Rahmen der Gemeindereform 2000+ hat der Kanton Luzern den Gemeinden deutlich mehr Kompetenzen und Verantwortung übergeben. 16 Luzerner Gemeinden decken die neuen Aufgaben mit einem Geschäftsführer ab und haben gute Erfahrungen gemacht. Auch Triengen könnte von einem Geschäftsführungsmodell profitieren. Die FDP. Die Liberalen Triengen will die Bevölkerung auf einen möglichen Wechsel einbeziehen. Mit Walter Steffen (Nottwil), Bernhard Büchler (Rothenburg) und Roland Häfeli (Rickenbach) berichten drei Gemeindepräsidenten aus erster Hand. Ein gemütlicher Brunch und ein aktueller Bericht aus Bern, von Ständerat Damian Müller, bereichern die öffentliche Veranstaltung.

 

09.00 Uhr Brunch
10.30 Uhr Begrüssung durch René Buob, Parteipräsident
10.35 Uhr «direkt aus Bern» von Damian Müller, Ständerat
10.50 Uhr Podium zum Gemeindeführungsmodell mit Fragerunde
12.00 Uhr Apéro


Organisiert durch die FDP. Die Liberalen Triengen

Ich möchte diesen Post teilen: